Baubeschreibung

Die hochwertige Natursteinfassade ist vertikal strukturiert und orientiert sich in den Obergeschossen am Büroraster der Mieteinheiten von 1,35 m und im Erdgeschoss von 4,05 m. Die Aufteilung der Mieteinheiten kann nach Mieterwunsch erfolgen.

Die Fensterelemente sind nach außen in Aluminium und nach innen in farbig behandeltem Holz ausgelegt, die eine wesentlich bessere Dämmcharakteristik als reine Aluminiumfenster haben. Jede zweite Fensterachse lässt sich zur natürlichen Belüftung öffnen.

Zur Minimierung des Straßenlärms werden die Büroräume auf der Südseite zur Frankfurter Straße hin zusätzlich mechanisch belüftet. Dies kann auf Mieterwunsch auch auf der Nordseite erfolgen.

Die Fassade erfüllt die geltende Wärmeschutzverordnung und ist nach Süden und Westen mit einem elektrisch verfahrbaren Sonnenschutz ausgestattet. Das Haus wird über Luftwärmepumpen energetisch optimiert beheizt und gekühlt.

Die um die Treppenhäuser angeordneten Sanitärbereiche werden mit hochwertigen Objekten ausgestattet. Ebenso sind Teeküchen und Serverräume vorgesehen.